el Valle de Sensaciones

Räume


Häuser die Gefühle vermitteln

Eine Untersuchung der Low-Cost Bauwerke im Valle de Sensaciones

[img1]Versteckt in einem Tal südlich von Yátor, befindet sich das Valle de Sensaciones, ein Wunderwerk voller Kunst, Erfindungen und hinreissende ökologische Bauten. Ursprüngliche wollte das Projektes ein Kulturzentrum und ein 'künstlerisches nachhaltiges Paradies' aufbauen. Es ist weder ein Ökodorf noch eine Ökogemeinschaft und es gibt wenige dauerhafte Bewohner. Achim, der Gründer, bietet eine grosse Vielfalt an Kursen und praktischen Workshops über naturnahes Bauen und anderen Themen an für welche die Teilnehmer von weit her anreisen.

Panorama-Ansicht der Bola

Ein dreidimensionaler Eindruck

Die Kinder des Endes der Welt

Eindrücke aus dem Valle de Sensaciones

Panorama-Ansicht des Octagono

Eine dreidimensionaler Eindruck

Werke related to '':

Medizinrad der Sinne

Eine künstlerische, sinnliche, spirituelle Parkanlage

Im Medizinrad der Sinne warten viele Plätze, Objekte und Bauwerke drauf entdeckt zu werden. Sie laden ein: Mit offenen Sinnen auf die Reise zu gehen. Sich der Qualität und Kraft eines jeden Platzes zu öffnen. Experimentell, mit der Neugier und Spielfreude eines Kindes, aber auch mit Respekt und Vorsicht die tausend und eine Möglichkeiten der Objekte zu erproben. Wahrzunehmen, was sie zu sehen, hören, riechen, tasten, fühlen anbieten, und ihnen mit offenen Sinnen ihre Geheimnisse zu entlocken.

La bola

ein kugelförmiges Baumhaus

. . . . . . . . . . . .

Medizinrad der Sinne

Eine künstlerische, sinnliche, spirituelle Parkanlage

Im Medizinrad der Sinne warten viele Plätze, Objekte und Bauwerke drauf entdeckt zu werden. Sie laden ein: Mit offenen Sinnen auf die Reise zu gehen. Sich der Qualität und Kraft eines jeden Platzes zu öffnen. Experimentell, mit der Neugier und Spielfreude eines Kindes, aber auch mit Respekt und Vorsicht die tausend und eine Möglichkeiten der Objekte zu erproben. Wahrzunehmen, was sie zu sehen, hören, riechen, tasten, fühlen anbieten, und ihnen mit offenen Sinnen ihre Geheimnisse zu entlocken.

La bola

ein kugelförmiges Baumhaus

. . . . . . . . . . . .

Octagono

das Herz des Tales

Das Oktagon ist der zentrale Treffpunkt im Valle de Sensaciones. Tagungsraum, Werkstatt, Küche und Tanzfläche: Die Gestaltung ist für verschiedenste Anwendungen ausgelegt. Zwei der acht Wände sind komplett zu öffnen. So wird das Oktagon im Sommer zu einem halboffenen Raum. Dank dem Luftabzug durch die zentrale Öffnung im Mandaladach und der Verdampfung am Boden hält sich hier ein angenehmes Klima. Das Oktagon wurde zu 90% aus Materialien des eigenen Platzes hergestellt: Lehm, Oliven- und Eschenholz, Schilf, Esparto (ein spezielles resistentes Berggras) und Flussgrass.

El nido

ein lebender Raum zum Geniessen und Entspannen

.

Icosaedro

Geometrisches Klangbaumhaus

.

Medizinrad

Ein Ort der Kraft und Selbsterfahrung

Das Medizinrad im Valle de Sensaciones wurde im Jahr 2007 von dem Schamanen Roy Littlesun geschaffen. Nach seinem Leben mit den Hopi Indianern hatte er die Vision auf seinen Reisen viele Medizinräder, gewidmet dem Frieden auf der Welt, über den Planeten verteilt zu schaffen. In Spanien hat er ein grosses Rad geschaffen, dass aus 5 Medinrädern besteht welche über die ganze iberische Halbinsel verteilt sind. 4 Medizinräder befinden sich jeweils in einer der 4 Himmelsrichtungen und das fünfte im Zentrum, in Madrid.

Hexagono

ein künstlerisches Lehmhäuschen

Una pegueña casita hexagonal con nada mas que 11 metros quadrados. Sus paredes estan hechas de la arcilla del lugar, usado una composición y una técnica constructiva diferente en cada lado, para experimentar el proceso y su resultado. El suelo consiste en piedras del río, fijados con la misma arcilla. una terminación de aceite de linaza de da resistencia al agua.

- Galerie