el Valle de Sensaciones

Norden

Luft - Wind
Verstand, Interlekt, Denken, Planen, Klarheit
Verantwortung, der innere Erwachsene
Kommunikation, Philosophien & Glaubenssysteme
Tiere, Instinkt, instinktsicheres Handeln

Der erhöht liegende Nordplatz, an dem das Element Luft beheimatet ist, wird von einem fünfeckigen Plateau gebildet. Die vielen rechteckigen und ineinander verschachtelten Marmor- und Granitplatten, aus denen diese Fläche gebildet wird, symbolisieren die schachtelhafte Denkweise, in der sich unser Verstand so gerne in unzähligen Kästen und Schubladen unserer Glaubenssysteme verliert. Eine Denkweise, die schnell Verwirrung statt Klarheit schaft.
Dagegen zeigen die glänzenden Messingleisten den Weg ins Zentrum und symbolisieren das Potential des Verstandes als zielgerichtetes Werkzeug.

Über dem Plateau sind 5 dreieckige Segel in luftiger Weise angeordnet. Sie spenden die Kühle des Schattens und bieten trotzdem einen Eindruck der Offenheit. Fast scheinen sie schwerelos zu fliegen.

Die platonischen Körper, die auf dem Plateau angeordnet sind, lassen sich sowohl mit Verstand als auch Meditativ erfassen.
Während die Klangsaite, uns auf akustische Weise ein subtilen Zugang zur Unendlichkeit erleben lässt.