el Valle de Sensaciones

Klangbaum

Erwecke die Klänge die in Nischen, in Aushöhlungen und zwischen den Wurzeln träumen.

Dieser uralte Olivenbaum trieb in einem Stausee in Portugal, wo er von Achim entdeckt wurde. Viele Jahre muss er am Grunde des Sees gestanden haben, bis er aufgrund der faulenden Wurzeln an die Oberfläche aufstieg. Alle ausgewaschenen Nischen dieses magischen Holzes erzählen von seiner vielleicht jahrtausendalten Geschichte. Nun träumt ein Klang in jeder seiner Nischen und wartet darauf von Dir erweckt zu werden.

Die Klänge sind auf Basis des Erdentones gestimmt, genau wie der Resonanzton der gegenüberliegenden Höhle am Westplatz, so dass sich die feinen Töne harmonisch mit dem aus der Höhle dringenden Gesang verbinden.